Natürliche Familienplanung bedeutet, dass keine Verhütungsmethoden verwendet werden.

Es gibt verschiedene Methoden der natürlichen Familienplanung:

Knaus-Ogino-Methode: Es ist schwierig zu berechnen, wann eine Frau fruchtbar ist und keinen Geschlechtsverkehr haben darf.

Zurückziehen

Zurückziehen des Penis, bevor der Mann einen Samenerguss hat:

  • Vor dem Samenerguss kann beim Mann bereits ein wenig Samenflüssigkeit austreten, die Samenzellen enthalten kann.
  • Es ist schwierig zu wissen, wann der Mann einen Samenerguss hat. Ein Orgasmus ist häufig sehr überwältigend oder schnell und unerwartet. Dann ist es sehr schwierig, den Penis zurückzuziehen, bevor die ersten Tropfen Sperma herauskommt.
  • Wenn der Mann in der Nähe der Scheide einen Samenerguss hat, können Samenzellen in die Scheide gelangen. Das bedeutet, dass die Frau schwanger werden kann.
Zurückziehen: Der Mann zieht seinen Penis aus der Scheide, ehe er einen Samenerguss hat.

Stillen

Die Methode des Stillens funktioniert nur unter den folgenden Bedingungen:

  • Die Methode funktioniert nur während der ersten sechs Monate nach der Entbindung. Nach sechs Monaten ist es am besten, eine Verhütungsmethode zu verwenden, auch wenn Sie noch keine Monatsblutung haben. Zum Beispiel: Kondom oder Minipille.
  • Das Baby darf ausschließlich gestillt werden. Das bedeutet, dass das Baby nur Muttermilch bekommt. Tagsüber dürfen zwischen den Stillmahlzeiten maximal vier Stunden liegen und während der Nacht maximal sechs Stunden.
  • Die Frau darf die Milch nicht ausstreichen. Das Ausstreichen der Milch bezieht sich auf das Zusammendrücken der Brust mit der Hand oder die Verwendung einer Pumpe, um Milch aus der Brust abzupumpen.

Wenn Sie diese Bedingungen nicht erfüllen, benutzen Sie eine Verhütungsmethode. Während der Stillzeit ist es am besten, ein Kondom oder die Minipille zu verwenden.

Eine Frau, die ihr Baby stillt.

Nicht sehr zuverlässig

Es ist schwierig, Methoden für eine natürliche Familienplanung richtig einzusetzen. Sie können schwanger werden, wenn Sie diese Methoden nicht korrekt einsetzen. Ungefähr eine von vier Frauen wird schwanger, wenn sie die natürliche Familienplanung nutzt.

Wenn Sie derzeit keinen Kinderwunsch haben, sollten Sie andere Methoden in Erwägung ziehen. Fragen Sie einen Arzt um Rat.

Die Methode des Stillens ist nur während der ersten sechs Monate nach der Entbindung zuverlässig. Ungefähr 1 von 50 Frauen wird mit dieser Methode schwanger. Nach sechs Monaten ist die Methode nicht mehr zuverlässig.

Nicht sehr zuverlässig

Kein Schutz vor STIs und HIV

Methoden zur natürlichen Familienplanung schützen Sie nicht vor STIs oder HIV. Nur ein Kondom kann Sie schützen.

Bij natuurlijke gezinsplanning worden geen anticonceptiemiddelen gebruikt.

Er zijn verschillende natuurlijke methoden:

Kalendermethode: het is moeilijk te berekenen wanneer een vrouw vruchtbaar is en geen geslachtsgemeenschap mag hebben.

Terugtrekken

De penis terugtrekken voordat de man een zaadlozing krijgt:

  • Voor de zaadlozing kan een man al een beetje vocht verliezen dat soms zaadcellen bevat (voorvocht). 
  • Het is moeilijk om precies te weten wanneer de man een zaadlozing krijgt. Een orgasme is vaak heel overweldigend of snel en onverwacht. Het is dan heel moeilijk om terug te trekken voor het eerste sperma komt. 
  • Als de man vlakbij de vagina klaarkomt, kunnen zaadcellen soms tot in de vagina geraken. De vrouw kan dus toch zwanger worden.
Terugtrekken: de man trekt de penis terug uit de vagina voor hij een zaadlozing heeft.

Borstvoeding geven

De borstvoedingsmethode werkt alleen onder de volgende voorwaarden:

  • De borstvoedingsmethode werkt alleen in de eerste 6 maanden na de bevalling. Na 6 maanden kunt u het best een anticonceptiemiddel gebruiken, ook als u nog geen menstruatie heeft gehad. Bijvoorbeeld het condoom of de minipil.
  • De vrouw moet uitsluitend borstvoeding aan haar baby geven. De baby krijgt dus alleen moedermelk. Overdag mag er nooit meer dan 4 uur en 's nachts nooit meer dan 6 uur tussen de voedingen zitten. 
  • De vrouw mag niet afkolven. Afkolven is de melk uit de borst duwen met de hand of met een pomp melk zuigen uit de borst.

Als u niet aan alle voorwaarden voldoet, gebruik dan een anticonceptiemiddel. Zolang u borstvoeding geeft, gebruikt u het best het condoom of de minipil.

Een vrouw geeft haar baby de borst.

Weinig betrouwbaar

De natuurlijke methoden zijn moeilijk om correct toe te passen. U kunt zwanger worden als u deze methoden niet correct toepast. Ongeveer 1 op 4 vrouwen wordt zwanger terwijl ze natuurlijke gezinsplanning gebruikt. 

Als u geen kinderwens heeft, kunt u het best een andere methode overwegen. Vraag een dokter advies.

De borstvoedingsmethode is wel betrouwbaar in de eerste 6 maanden na de bevalling. Dan wordt ongeveer 1 op 50 vrouwen zwanger. Daarna is de methode niet meer betrouwbaar.

Weinig betrouwbaar

Geen bescherming tegen soa's en hiv

Natuurlijke gezinsplanning beschermt u niet tegen soa’s en hiv. Alleen een condoom kan u beschermen.

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

Allgemeinmediziner
Sie können mit einem Allgemeinmediziner über fast jedes intime Problem sprechen. Bei Bedarf kann der Allgemeinmediziner Sie an eine spezialisierte im Gesundheitswesen tätige Person überweisen. Suchen Sie einen Hausarzt in Ihrer Nähe:
Kommunales Gesundheitszentrum (Wijkgezondheidscentrum)
In einem kommunalen Gesundheitszentrum können Sie einen Hausarzt aufsuchen. In den kommunalen Gesundheitszentren arbeiten auch andere Angehörige der Gesundheitsberufe, wie Krankenschwestern und Ernährungswissenschaftler. Die Versorgung erfolgt kostenlos. Suchen Sie ein kommunales Gesundheitszentrum in Ihrer Nähe:
CAW - Centrum Algemeen Welzijn
Centre for general well-being – Hilfe bei allen Arten von Problemen: bei schwierigen Beziehungen, medizinischen, finanziellen, verwaltungstechnischen, rechtlichen oder ehelichen Problemen, Familienproblemen ... CAWs bieten auch Hilfe für Opfer von Gewalt und Missbrauch. Suchen Sie ein CAW:
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe